Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for Juli 2008

 Letzte Woche habe ich ganz unverhofft bei Dane, eine zauberhafte Tasche gewonnen und heute ist es an der Zeit den PIF weiter zu geben.

 

Die Vorderseite ist mit Glitzi und Stickies und noch TOP-SECRET. Chris  wird in den kommenden Tagen Ihre neuen Stickmuster in Ihrem Shop vorstellen und dann wird das Geheimnis gelüftet .

Ich hoffe Ihr seid jetzt schon einkleinwenig glitziblitzi neugierig und schreibt fleißig Kommentare 😉 .

 

Die Regeln für die Teilnahme an der Verlosung sind:

 1. Du muß einen Blog besitzen.
2. Bei Gewinn verpflichtest Du dich ebenfalls im eigenen Blog einen PIF zu starten.
3. Die Aktion beginnt jetzt sofort und endet am 07.08. um 24:00 Uhr.
4. Unter den von euch hinterlassenen Kommentaren wird eine Gewinnerin ausgelost.
5. Sobald die Gewinnerin bekannt ist, wird sie hier veröffentlicht und nach Adresskenntnis wird die Tasche auf die Reise geschickt.

Der PIF wird von mir, mit einem Givaway ergänzt und die Gewinnerin wird ein virtuelles Los ziehen. Anhand dieser Losnummer wird eine zweite Tasche an ein Mäderl gehen, die im Moment in Krebsbehandlung auf der Kinderonkologie in München-Schwabing ist.

Ihr gewinnt nicht nur eine Tasche, sondern überrascht ein Mäderl,

Danke.

Advertisements

Read Full Post »

Bärbel hat diesen wunderschönen RR -Tilda im Kinderzimmer angleiert. Tochter Lilli hat ausgelost und so darf ich für Julianes  kleines Mäderl nähen, dessen vorlieben wären:

– Farben: rosa/gelb/hellblau

– kein Kissen, da hat sie schon mehrere. 

Beim Universum hatte ich zuvor ein Mäderl zu benähen bestellt. Danke Euch, für die promte Wunscherfüllung.

Doch leider tauchte dann gleich die Tage darauf, ein Foto zum Thema: „MoMo Juni Schürzen“ bei den HSinnen auf. Waaaaaaaas ich sehe nicht recht! Ein Foto von Julianes Tochter, die ich benähen darf, in genau DEM Schnitt aus genau DEM Stöffchen! Das ist jetzt sehr witzig, weil Juliane genau vor ein paar Tagen mit dem 5. Komentar genau den gleichen Geschmack hat wie ich. Ist dann doch beruhigend, weil da kann ja nichts mehr schief gehen.

Hallo Jule und Charlize das Packerl ist an Euch unterwegs und hier könnt ihr Euch schon mal die Nase plattdrücken 😀

 

Read Full Post »

Bei meinen creativen Ideen, wird´s mir langsam schwindelig und damit ich mich für heute nicht verzettel und den Überblick verliere, schreib ich´s gleich mal offiziell.

Für heute warten auf mich:

– mein Tilda für´s Kinderzimmer/RR zur Post bringen, damit die kleine Prinzessin auch eine Kleinigkeit zum auspacken hat 😉 ; 12:53 Uhr; ERLEDIGT!

– Schürzen RR, skizzieren und für Samstag mit dem nähen planen; 13:12 Uhr; ERLEDIGT!

– die nächsten Schritte für das Projekt-Quilt planen und organisieren, damit ich im Urlaub auch was zu tun hab; 12:53 Uhr; ERLEDIGT!

– meinen Schulranzen WIP vorbereiten, denn morgen beim Schlußpfiffnähen gerne anfangen will; 12:53 Uhr; ERLEDIGT!

– 2 Päckchen auf´s auspacken, fotografiert und betextet zu werden; 12:53 Uhr; ERLEDIGT!

– Meinen PIF betexten und starten;

– Sticken und nähen für den PIF, in creativer Kombination , ihr dürft Euch überraschen lassen;

– und die größte Belohnung, 1 Paket wartet sehnsüchtig auf´s auspacken, gestreichelt und ausprobiert zu werden. 12:53 Uhr; NICHT ERLEDIGT! Wird erst geöffnet, wenn die ToDo-Liste abgearbeitet ist!!

 

Warum für heute diese ToDo-Liste?

Damit ich mich mit dem auspacken belohnen darf, dass auspacken wartet schon seit Samstag (!) auf mich.

 So, nachdem mir Dane geschrieben hat, dass die Tasche noch garnicht drinnen ist, ist jetzt jegliche motivation dahin ;( .

Aber, ich bin schon halb durch mit meiner ToDo-Liste und stolz Euch die Fotos zeigen zu können was in den 2 Packerln drin war 😉

Liebe Dane,

ein herzliches Dankeschön an Dich für die wunderschönen Früchtchenborten und die Stöffchens (der grüne mit den Punkten kommt mir irgendwie bekannt vor)

Und hier der wunderschöne Kirschrote Rucksacknylon für den Ranzen WIP von funfabric und jetzt hab ich gesehen, dass ich doch glatt die Gummikordel vergessen hab! So werd ich mir morgen Früh gleich ein mal diese noch besorgen ;), damit´s dann zum Anpfiff morgen Abend pünktlich losgehen kann.

Es gab von Rosa Meyer sogar ein Tüterl Gummibären, aber ob die den An- bzw. Schlusspfiff morgen überleben? Mhh, ich werde mich beherrschen, Dankeschön 😉

 

 

Read Full Post »

Was, ich???????

So, jetzt bin ich sowas von sprachlos, weil ich bei der lieben Dane in ihrem Blog einen Komentar geschrieben habe um bei Ihrem PIF diese wundervolle Tasche zu gewinnen. 

Und ich habe gewonnen, juhuuuuuuuuuuuuu ichumdenschleptoptanz 😉 Jetzt kommt eine Tasche geflogen. *kreisch*

Oh liebe Dane mit Deinen bezaubernden Glücksfeen, habt vielen Dank.

Jetzt möcht ich Euch um ein paar Tage Geduld bitten, da ich meinen RR verschicken muss, um meinen creativierten Gedanken für den PIF gerecht zu werden.

Nur eins vorab, es wird mit viel Glitzi!

Read Full Post »

Der vierte Schmetterling ist gestern bei uns eingeflogen. Nicolina hat ihn gezaubert und es ist schon ein sehr eitles Kerlchen. Warum? Weil nach einer kurzen Rast, einem sehr langem Aufenthalt im Bad ist er frisch und munter auf´s Büglebrett geflattert um sich sogleich die Falten glätten zu lassen. Ja, dieser Schmetterling hier ist besonders eitel und funkelt in seiner ganzen Pracht.

Wenn Lulu ganz genau hinsieht, dann blinzelt und lächelt er ihr zu!

 Liebe Nicolina, vielen lieben Dank für Deinen funkelnden Schmetterling. Dieser ist zwar ganz schön eitel, aber wenigstens nicht zickig 🙂 und verträgt sich ganz gut mit den anderen.

Jetzt bin ich schon sehr neugierig wie die nächsten Shmetterlinge aussehen und werde mir dann mal eine vernünftige und artgerechte Aufbewahrung überlegen, so dass es allen doch gut geht bei uns.

Read Full Post »

Nachdem ich mein freies Wochenende extrem Kreativ ausgelebt habe, sezierte ich heute das erste Mal den Schulranzen und diese 3 Haufen sind noch übriggeblieben.

1. Ich war einmal.

2. Zu 100% Recycelbar, Plastikkorpus geniest grad eine Wellnesbehandlung im Bad.

3. Der Rest für die Tonne

Mit dem Zuschnitt und dem Nähen werde ich zurecht kommen, Kopfzerbrechen bereitet mir jetzt lediglich das Material, da der ursprünglich von mir geplante Tischdeckenvorrat wohl nicht zu gebrauchen ist, da´s nicht strapazierfähig genug ist. Auch wenn Lulu immer mit dem Bus geholt und gebracht wird, so liegt der Ranzen ja nicht auf Watte gebettet im Bus und sollte Lulu ihren Ranzen auf Händen tragen, dann müßt ich mir aber echte Sorgen um meine Erziehung machen ;D

Ach ja, neben dem sezieren sind noch so ganz nebenbei ein paar Handtücher bestickt worden.

Read Full Post »

Jetzt kann ich das Geheimniss lüften!

Nach einigen kurzen mailwechsel, weil mir ja die Zwergenschön sooooo schön gefällt, schlug mir die liebe Chris eine Idee vor. Kurzerhand griff ich letzten Montag zum Telfonhörer und rief sie an. Die Idee war, dass Chris mich unterstützen möchte, indem Sie mir ein paar Blumenblöcke digitalisiert. Geschwind und sehr sympatisch, telefonierten wir dann kurz für eineinhalbstunden und besprachen unsere Ideen. Liebe Lydia, Du hast diesen wunderschönen Hintergrundstoff für die Blumen gespendet, hier kannst Du sehen, wie Dein Stöffchen bezaubert wird und ich hoffe Du bist zufrieden 😉 

Erstes Bild von Lulu:

Zweites Bild von Pablo:

Ich freue mich, dass es Dir lieber Pablo so gut gefällt 😉

Liebe Chris, ich bin so fasziniert, dass die ersten Bilder so originalgetreu digitalisiert sind und ich danke Dir ganz herzlich für Deine Unterstützung im Projekt. Ich freue mich sehr auf die nächste Idee mit Dir 😉

Ich habe gerade so großartige Begegnungen mit Euch allen, aber auch mit denjenigen die das Projekt im stillen mitverfolgen ;), dass Zeigt ihr mir, mit euren klicks. Gerne freue ich mich auch über die Komentare aus meinem Freundeskreis, der sich nicht traut, weil so viele Profis von den Hobbyschneiderinnen hier verteten sind. Ein großes Danke an Euch alle, dass ihr mit Eurem Interesse an das Projekt-Quilt glaubt und mich dadurch ungemein motiviert.

Read Full Post »

Older Posts »