Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for Januar 2010

Für BECKy

Die letzten Tage habe ich geschwitzt und mit Eifer gekämpft, damit eine ältere Hunddame heute nicht mehr frieren muss.
Ihren Namen „Becky“ bekam sie von den Feuerwehrmänner, die einen ganzen ausgesetzten Wurf gerettet haben. Und alle Hundebabies bekammen abgeleitete Biernamen:
Becky von Becks, Paula von Paulaner, August von Augustiner
Voll Freude hat sie den Mantel getragen um sich noch fotografieren zu lassen.
Und ehrlich, ich hatte mir so einen Hundemantel in Über- und Kurzgröße etwas einfacher vorgestellt.
Sogar der Schriftzug in Becks-Grün, aber dass weiss ja Becky nicht, nur Gisela und ich haben gelacht.
Advertisements

Read Full Post »

Nachdem ich endlich wieder mit einem PC ausgestattet bin und meine Daten teilweise retten konnte, kann ich heute einen kleinen Teaser für eine ältere Dame zeigen. Die ab jetzt nicht mehr so frieren muss.
Gestickt und zugeschnitten ist schon, jetzt geht es ans nähen….
Lulu trällert schon kräftigst die wohl aktuellen Faschingslieder:
das rote Pferd, das Fliegerlied und sie liebt den DJ ;0
Daher werd ich mich später noch auf Textsuche begeben damit ich beim Faschingsball natürlich kräftig mitsingen kann.

Ihre Faschingslaune beginnt tatsächlich schon morgens um 6 Uhr früh beim aufstehen!

Was machen die heutzutage im Hort, kölsche Faschingsimpfung?

Read Full Post »

SOS-Alles WEG!!!

Seit letzter Woche ist mein Laptop = Schlapptod!
Ich weiss nicht über was ich mehr weinen soll!

a) Projekt Quilt ist „Gott sei dank“ GESAFET
b) über meine eigene Dummheit die Daten extern nicht gesichert zu haben,
c) der ganze Schriftverehr,
d) die ganzen email-Adressen uaaaaaaaahhh alle Termine in Outlook,
d) meine ebooks,
e) mein EMIRD,
f) meine ganzen Stickdateien (kreisch!!!!),
NEIN
g) unsere ganzen Fotos!!!!!!!!

Ich habe die ganze Nacht nicht geschlafen, es ist wie ein Teil aus unserem Leben ausgelöscht ist. Komisch ist nur, weil wir soviele Klinikfotos und somit Lulu ohne Haare, dann die folgenden Fotos mit der Zeit danach und somit versuche ich es wie ein Zeichen zu sehen, dass ich diese Zeit vielleicht endgültig hinter mir sein lassen kann? Ich weiß es nicht und trotzdem bin ich wehmütig. Meine letzte Hoffnung ist heute Markus, ein guter und treuer Freund will sich den PC ansehen ob noch was zu retten ist, derweil schreibe ich Listen……
Kopfschüttlende Grüße über mich und meine Dummheit

Read Full Post »